Schüler qualifizieren sich für den Einsatz im Schulsanitätsdienst

Engagement beim Schulsanitätsdienst nimmt weiter zu!
Von: Michael Aumann

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Qualifikation für den SchulsanitätsdienstTeilnehmerinnen und Teilnehmer der Qualifikation für den Schulsanitätsdienst. Foto: schulintern

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Schulsanitätsdienst” der Heinrich-Heine-Gesamtschule erwarben jetzt 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a, 10b, 10c und 8b den begehrten „Erste-Hilfe-Schein”. Damit haben sie sich für den Einsatz im Sanitätsraum unserer Schule qualifiziert.

Weiterlesen: Schüler qualifizieren sich für den Einsatz im Schulsanitätsdienst

Gesundheitsprojekt mit Wohlfühleffekt: Verschönerung der Schule

Schülervertretung nutzt Gesundheits-Projekttage zur Umgestaltung des schulischen Lebensraums
Von: H. Ebert

Die Mitglieder der Schülervertretung hatten sich schon einige Gedanken gemacht, bevor sie sich am Donnerstag, dem ersten Tag der „Projektwoche Gesundheit” trafen: An den beiden Projekttagen wollte man die Schule verschönern, denn eine schöne Schule führt doch zu erhöhter Zufriedenheit, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und trägt zur psychischen Gesundheit bei. Außerdem ist die Schule heutzutage ja auch ein wichtiger „Lebensraum”.

Gute Laune bei der WandgestaltungGute Laune bei der Neugestaltung der ehemaligen „Puzzle-Wand” vor dem Musikraum der HHG!

Weiterlesen: Gesundheitsprojekt mit Wohlfühleffekt: Verschönerung der Schule